Schule und Verein: ein starkes Team

Trotz Corona - ein starkes Team für den Fußball

 

Sölderholz/ Lichtendorf: Die Jugendabteilung der Sportfreunde Sölderholz und die Grundschule Lichtendorf setzen mit dem DFB Doppelpass 2020 ihre seit Jahren bestehende Kooperation fort.

 

Unter dem Motto "DFB-DOPPELPASS 2020 – Schule und Verein: ein starkes Team!" präsentiert der DFB seine vielfältigen, basisorientierten Fußball Angebote für Schulen und Vereine. Auch wenn wegen Corona in diesem Schuljahr nicht kontinuierlich viel im sportlichen Bereich der Kooperation stattfinden konnte, so wurde doch wenigstens im Sommer 2020 ein bischen Sport betrieben. Die Sportfreunde konnten auch Flyer in der Schule verteilen, die dann dazu führten, dass etliche Jungs und Mädchen den Weg in den Verein gefunden haben und sich hier weiter bewegen konnten.

 

Der Kooperation von Schule und Verein gehört die Zukunft. Deshalb möchte die DFB- Initiative zu gemeinsamen Aktivitäten auf und neben dem Fußballplatz motivieren und beide Institutionen für das Thema sensibilisieren. Im Mittelpunkt der Initiative steht das Projekt "Schule und Verein: gemeinsam am Ball!", bei dem der DFB alle vertraglich fixierten Kooperationen zwischen den Institutionen "Schule" und "Verein" inhaltlich und materiell unterstützt. Die Schule erhält dabei ein AG-Starter-Set und der Verein als Dankeschön Bälle. Bei der Übergabe des Sets für die Schule, ist das Foto entstanden zwischen Fr.Bösel, der stellvertretenden Schulleitung und der Geschäftsstellenleitung der SF Anke Bohlander.

Kooperationsvereinbarung.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]

DFB-Doppelpass 2020

Unter dem Motto "DFB-DOPPELPASS 2020 – Schule und Verein: ein starkes Team!" präsentiert der DFB seine vielfältigen, basisorientierten Fußball-Angebote für Schulen und Vereine. Diese können von Schule und Verein jeweils "im Alleingang" oder – idealerweise – "im Doppelpass" mit einem oder mehreren Fußballvereinen oder Schulen wahrgenommen werden.

In unserem Fall kooperieren wir ja schon seit Jahren mit der Lichtendorfer Grundschule und haben uns daher auch für die Zusammenarbeit in diesem Projekt entschieden.

Der Kooperation von Schule und Verein gehört die Zukunft. Deshalb möchte die DFB-Initiative zu gemeinsamen Aktivitäten auf und neben dem Fußballplatz motivieren und beide Institutionen für das Thema sensibilisieren.

Im Mittelpunkt der Initiative steht das Projekt "Schule und Verein: gemeinsam am Ball!", bei dem der DFB alle vertraglich fixierten Kooperationen zwischen den Institutionen "Schule" und "Verein" inhaltlich und materiell unterstützt.

Die Schule erhält dabei ein AG-Starter-Set, der Verein als Dankeschön adidas-Bälle.

Bei der Übergabe dieses Startesets für die Schule, ist das Foto entstanden zwischen Fr.Bösel, der stellvetretenden Schulleitung und unserer Jugendleiterin.

 

2019

Schulfussballmannschaft 2019

Seit 2015 kooperieren die Sportfreunde Sölderholz mit der Lichtendorfer Grundschule bei den Dortmunder Stadtmeisterschaft der Grundschulen. Bereits im März begann für die fußballbegeisterten Schüler/innen der 3. und 4. Klassen das Training für die neue Schulmannschaft. Ein Vater aus der 3. Klasse ( St. Hein), selber auch Vereinstrainer bei den Sportfreuden, hatte sich bereit erklärt die Spieler auf dem Sportplatz der Sportfreunde Sölderholz zu trainieren. Nach einigen Trainingseinheiten stand der Kader mit 12 Spielern fest. Am Donnerstag, den 11.04. ging es dann in Sölde mit der Vorrunde der Dortmunder Stadtmeisterschaften los. Das erste Spiel gegen die Sölder Emschertal Grundschule endete 5:2 für die Lichtendorfer GS. Nach einem Spiel Pause ging es dann gegen die Mannschaft der Aplerbecker Mark Grundschule, die traditionell gut mit den E-Jugendlichen des ASC 09 ausgestattet ist. Leider wurde das Spiel verloren und wir mussten mit dem 2. Platz in der Gruppenwertung zufrieden sein. Da nur der 1. weiterkommt ist das Turnier damit für die Lichtendorfer GS leider schon wieder vorbei.

 

Vielen Dank an die Kinder, die für Ihre Grundschule angetreten sind; an unseren Trainer, der in seiner Freizeit, die Kinder trainiert hat; an unsere Lehrerin und an die unterstützenden Eltern. 

Druckversion Druckversion | Sitemap

Sportfreunde 1893 Sölderholz e.V.
Sportanlage Bergeshöh
Lichtendorferstr. 143a
44289 Dortmund

Telefon Sportanlage:
+49 231 402898
E-Mail:
info@sf-soelderholz.de

Postanschrift:
Sportfreunde 1893 Sölderholz e.V.
c/o Joachim Schanz
Paradiesstraße 6, 44289 Dortmund, Germany
+49 231 4191092