März 2020

Kooperation mit Lichtendorfer Grundschule

Schule und Verein: ein starkes Team

 

Ein starkes Team für den Fußball

 

Sölderholz/ Lichtendorf: Die Jugendabteilung der Sportfreunde Sölderholz und die Grundschule Lichtendorf setzen mit dem DFB Doppelpass 2020 ihre seit Jahren bestehende Kooperation fort.

 

Unter dem Motto "DFB-DOPPELPASS 2020 – Schule und Verein: ein starkes Team!" präsentiert der DFB seine vielfältigen, basisorientierten Fußball-Angebote für Schulen und Vereine. Diese können von Schule und Verein jeweils "im Alleingang" oder – idealerweise – "im Doppelpass" mit einem oder mehreren Fußballvereinen oder Schulen wahrgenommen werden. „ In unserem Fall“, so die Jugendleiterin der Sportfreunde Sölderholz, „ kooperieren wir ja schon seit Jahren mit der Lichtendorfer Grundschule super zusammen und haben uns daher gemeinsam dazu entschlossen, auch die Zusammenarbeit in diesem Projekt auszubauen.“                                                                                                                            Der Kooperation von Schule und Verein gehört die Zukunft. Deshalb möchte die DFB-Initiative zu gemeinsamen Aktivitäten auf und neben dem Fußballplatz motivieren und beide Institutionen für das Thema sensibilisieren. Im Mittelpunkt der Initiative steht das Projekt "Schule und Verein: gemeinsam am Ball!", bei dem der DFB alle vertraglich fixierten Kooperationen zwischen den Institutionen "Schule" und "Verein" inhaltlich und materiell unterstützt. Die Schule erhält dabei ein AG-Starter-Set und der Verein als Dankeschön Bälle. Bei der Übergabe des Sets für die Schule, ist das Foto entstanden zwischen Fr.Bösel, der stellvertretenden Schulleitung und der Jugendleiterin Anke Bohlander.

 

______________________________________________________________

Januar 2020

       Trainerausbildung FLVW Kreis11 Dortmund           „Junge Generation“ 

Erstmals richtet sich der Kreisjugendausschuss mit einem Lehrgangsangebot an Jugendtrainer im Alter von 14-19 Jahren, die aktuell eine Jugendmannschaft in Dortmund trainieren, bzw. künftig dafür in Frage kommen werden.

 

In je 8 LE (45 Minuten) sollen die wichtigsten Inhalte für das Training mit Kleinfeldmannschaften geschult werden, so dass jeder Teilnehmer zum Ende des Lehrgangs fundiertes Grundwissen vorweisen kann.

2 unserer Jungs aus der C-Jugend waren mit dabei und haben sich in Ihrer Freizeit 3 Sonntage um die Ohrengeschlagen, um uns bald im Training der jüngeren Mannschaften unterstützen zu können.

Herzlichen Glückwunsch Jungs.

________________________________________________________________________

1. Hilfekurs

Bereits zum 4. Mal haben wir innerhalb des Vereines einen 1. Hilfe Kurs angeboten. Dieser war sehr gut besucht, so dass nach 8 Stunden theoretischer und praktischer Arbeit, 20 Teilnehmern ihre Urkunde mit nach Hause nehmen konnten.

Genutzt wurde das Angebot von Trainern, Spielern und Eltern der Sölderholzer Jugend.

 

 

Hier finden Sie uns:

Sportfreunde 1893 Sölderholz e.V.
Sportanlage Bergeshöh

Lichtendorferstr. 143a
44289 Dortmund

Telefon Sportanlage:

+49 231 402898

E-Mail:

info@sf-soelderholz.de

 

Postanschrift:

Sportfreunde 1893 Sölderholz e.V.

c/o Joachim Schanz

Paradiesstraße 6

44289 Dortmund

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Die Sportfreunde Sölderholz auf Facebook

SF Sölderholz 1893 e.V.

 

Jugendabteilung des SFS